Innere Medizin

Leistungsspektrum

Moderne Technik schafft Transparenz und Sicherheit

Eine regelmäßige Kontrolluntersuchung des Herz-Kreislaufsystems ist nicht nur für Patienten empfehlenswert. Diese Form der Untersuchung wird auch als Leistungsdiagnostik bezeichnet, durch die Herz-Kreislauferkrankungen bereits im frühen Stadium erkannt werden können.

Empfehlenswert sind Untersuchungen bei Risikopatienten, Personen über 40 Jahren mit medizinisch bedenklichen Aspekten, wie Übergewicht, Bewegungsmangel, Fehlernährung, Bluthochdruck und Dauerstress, sowie nach langjährigem Rauchen oder mit familiären Dispositionen. Wir empfehlen eine Kontrolluntersuchung mittels Echokardiografie zur Ermittlung Ihres körperlichen Gesundheitszustandes.

Wir bieten

Herz-Ultraschall (Echokardiographie mit ergänzender Stressechokardiographie)
Bei Beschwerden wie z.B. Herzkranzgefäßerkrankungen, Herzklappenfehler, Bluthochdruck, Belastungsschmerzen

EKG mit Laktatischämietest & Sauerstoffmessung in Ruhe und unter Belastung
Bei Beschwerden wie z.B. Herzkranzgefäßerkrankungen, Herzklappenfehler, Bluthochdruck

Langzeit EKG mit Herzfrequenzvariabilität 24 h-Messung
Bei Herzrhythmusstörungen und den bereits oben genannten Indikationen

Zur zusätzlichen Abklärung

Langzeit-Blutdruck-Messung über 24 h
Bei Beschwerden wie z.B. Herzkranzgefäßerkrankungen, Herzklappenfehler, Bluthochdruck

Pulmologie

In der Region Stuttgart Ost, Fellbach, Untertürkheim und Luginsland

Unser Lungendiagnostiklabor für Atemwegserkrankungen bietet Ihnen modernste Technik zur umfassenden Differentialdiagnostik. Hierzu steht uns ein System mit exzellenten Möglichkeiten zum Nachweis restriktiver und / oder obstruktiver Verteilungsstörungen, zur Prüfung der Reversibilität einer Obstruktion im akuten Bronchospasmolysetest in der Praxis zur Verfügung.

Außerdem bietet die Technik im therapeutischen Langzeitverlauf sowie zur Erhärtung eines klinisch gestellten Emphysemverdachtes verlässliche Unterstützung.

Dank des klinisch erprobten Aerosol-Provokationssystems (APS) können spezifische und unspezifische Provokationstests ohne großen Zeitaufwand durchgeführt werden. Bislang schwer bestimmbare Krankheitsbilder im pulmonalen Bereich lassen sich einfacher und sicherer diagnostizieren und damit behandeln.

Die bewährten Messmethoden, durch die die Lungenfunktion ermittelt wird, in Verbindung mit innovativen Möglichkeiten zur Datenverarbeitung, liefern schnelle und zuverlässige Ergebnisse in Ruhe sowie unter Belastung.

Praxis Dr. Aubele Stuttgart | Innere Medizin | Pulmologie

Wir helfen Ihnen gerne weiter